Archiv

Klausuren und andere Gemeinheiten.

Morgen. Neuer Tag, neue Klausur. Das letzte Mal, als ich so ´nen schlechtes Gefühl vorher hatte, hab ich innerhalb von Sekunden angefangen zu hyperventilieren und bin am Ende wiedermal umgekippt. Alles nur, weil ich so nervös bin. Scheiß Panik.

Aus Panik hab ich mir glaich mal wieder nen großes Eis reingehauen. Im Wert von über 700 kcal. Und Bücher bestellt. Teure Bücher. Ich weiß dem Klische nach müsste ich eher Schuhe oder Klamotten kaufen, aber erstens gibts hier keinen Klamottenladen und zweitens hab ich von Büchern mehr. Klamotten helfen höchstens um sich zu bedecken aber zum Flüchten sind Bücher das einzig wahre.

Ich muss mir unbedingt ´nen Job suchen. Kriterien: Guter Lohn, viel Ablenkung. Mehr Ablenkung = weniger Essen. Ich hatte gestern ´ne alte Hose von mir in der Hand, als ich sie anziehen wollte, war unterm Hintern plötzlich Stopp. Ich bin Fett geworden. Noch vor zwei Jahren hab ich bei 1, 74m 55kg gewogen. Jetzt- bei 1,81 m wieg ich plötzlich 69kg!! Und das warn auch schon mal mehr. Man sieht unetr den T- shirts meistens schon den Bauch, mein Hintern passt auch nur in bestimmte Hosen und vo meinen Oberschenkeln brauch ich gar nich erst reden. Ich hab das Gefühl es schwabbelt überall. Wenn ich mich hinsetzte, häng ich immer ´ne Jacke über meine Lehne, damit nich sieht, wie breit mein Hintern ist. Ich mein, an manchen Tagen find ich mich voll o.k. aber heute kann ich schon nich mehr nachvollziehen, warum das gestern noch so war.

Whatever, auf jeden Fall muss das weg.

Ich versuch heute nichts mehr zu essen,  aber das wird hart. Sobalt ich diesen Raum velasse seh ich nur meine Mutter die mit Torte auf dem Sofa sitzt.

Also helft mir!!

1 Kommentar 2.6.08 17:00, kommentieren